GIDS Publikationsformate | Übersicht

Adressatenkreis: Politische Entscheidungsträger auf allen Ebenen, Think Tanks, Forschungseinrichtungen und interessierte Öffentlichkeit.

Inhalt: Kurzes, knappes und pointiertes Papier mit begründeten politisch relevanten Aussagen.

Begutachtung: Gegebenenfalls einstufiges Begutachtungsverfahren.

Veröffentlichungsformat: Onlinepublikation.


Adressatenkreis: Politische Entscheidungsträger auf allen Ebenen, Think Tanks, Forschungseinrichtungen und interessierte Öffentlichkeit.

Inhalt: Kurzes, knappes und pointiertes Papier mit begründeten politisch relevanten Aussagen, wissenschaftlich fundiert.

Begutachtung: Einstufiges Begutachtungsverfahren.

Veröffentlichungsformat: Onlinepublikation mit ISSN zum Download.


Adressatenkreis: Think Tanks, Forschungseinrichtungen, Universitäten, politische Entscheidungsträger und interessierte Öffentlichkeit.

Inhalt: Wissenschaftliche Analyse eines sicherheitspolitisch und/oder strategisch bedeutsamen Themas aus unterschiedlichen Perspektiven und/oder mit unterschiedlichen Anwendungsbezügen.

Begutachtung: Zweistufiges Begutachtungsverfahren.

Veröffentlichungsformat: Onlinepublikation mit ISSN zum Download.


Adressatenkreis: Think Tanks, Forschungseinrichtungen, Universitäten, politische Entscheidungsträger und interessierte Öffentlichkeit.

Inhalt: Prämierte MFIS Masterarbeiten sowie Monographien zu ausgewählten sicherheitspolitischen und/oder strategischen Fragestellungen, ausführliche Diskussion und Erörterung des in Rede stehenden Themas.

Begutachtung: Zweistufiges Begutachtungsverfahren.

Veröffentlichungsformat: Verlagspublikation.


Adressatenkreis: Think Tanks, Forschungseinrichtungen, Universitäten, politische Entscheidungsträger und interessierte Öffentlichkeit.

Inhalt: Kürzere Aufsätze in Fachzeitzeitschriften zu Themen der Forschungsgebiete des GIDS.

Begutachtung: Zweistufiges Begutachtungsverfahren.

Veröffentlichungsformat: Onlinepublikation und/oder Printpublikation.


Adressatenkreis: Alle politisch Interessierten.

Inhalt: Kurze aktuelle Darstellung von Sachverhalten zur Korrektur oder Ergänzung von in der Öffentlichkeit verbreiteten Anschauungen.

Begutachtung: Gegebenenfalls einstufiges Begutachtungsverfahren.

Veröffentlichungsformat: Onlinepublikation.


Adressatenkreis: Think Tanks, Forschungseinrichtungen, Universitäten, politische Entscheidungsträger und interessierte Öffentlichkeit.

Inhalt: Benennung von mit Auszeichnung bestandener sowie gut benoteter MFIS Masterarbeiten unter Angabe eines deutsch- und englischsprachigen Abstracts.

Begutachtung: Begutachtungsverfahren gem. Prüfungsordnung der Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr (HSU).

Veröffentlichungsformat: Bei prämierten Arbeiten Verlagsveröffentlichung in der Reihe GIDS Analysis, andernfalls Einzelentscheidung.


Adressatenkreis: Interessenten zu Fragen von Militär und Sicherheit.

Inhalt: Monographien und Sammelbände zu Themen, die nicht unmittelbar mit den Kernforschungsbereichen des GIDS zusammenhängen.

Begutachtung: Zweistufiges Begutachtungsverfahren.

Veröffentlichungsformat: E-Book mit ISBN zum Download.


Adressatenkreis: Politische Entscheidungsträger, Think Tanks, Forschungseinrichtungen und interessierte Öffentlichkeit.

Inhalt: Impulse und kreative Ideen aus Lehrveranstaltungen der Führungsakademie der Bundeswehr (FüAkBw) sowie der Helmut-Schmidt Universität / UniBw H zu aktuellen Fragen der Sicherheitspolitik.

Begutachtung: Einstufiges Begutachtungsverfahren.

Veröffentlichungsformat: Onlinepublikation zum Download.