Chinese Continental Culture and Maritime Interests

Recommendations for Sino-German Relations Autor: Tobias Kollakowski Foto: Sebastian Wilke #GIDSresearch 05/2022 I 16. August 2022 This #GIDSresearch argues that the maritime domain may provide opportunity for cooperation without the sacrifice of norms and values. It aims to examine underlying motivations and drivers that influence China’s approach towards the maritime domain with regard to the

Weiterlesen

Wie glaubwürdig ist unsere wertebasierte Außen- und Sicherheitspolitik?

Neue Publikation beleuchtet Anspruch und Wirklichkeit Autor: Andreas Berns Foto: Bundeswehr / Kirsten Wild #GIDSresearch 04/2022 | 11. August 2022 Kann die wertegeleitete Außen- und Sicherheitspolitik Deutschlands mit Blick auf die Ereignisse der Vergangenheit und Entscheidungen der Bundespolitik als glaubwürdig bezeichnet werden? Stimmte und stimmt der hehre Gesinnungsanspruch mit der Wirklichkeit der politischen Tat überein?

Weiterlesen

Von gestern

Putins geschichtsideologische Rechtfertigung des Angriffskrieges gegen die Ukraine Autorin: Cornelia Schenke Foto: Dimitro Sevastopol #GIDSresearch 03/2022 | 23. Juli 2022 Im vorliegenden GIDSresearch wird die geschichtsideologische Rechtfertigung des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine behandelt. In Putins Version der Geschichte sind Russen, Ukrainer und Belarussen eine dreieinige Nation. Eine ukrainische Nation, die ihre Unabhängigkeit behauptet, ist

Weiterlesen

Vernetzte Desinformationskampagnen

Der Fall Nawalny Autoren: Christoph Deppe und Prof. Dr. Gary S. Schaal Foto: Evgeny Feldman #GIDSresearch 01/2022 | 10. Mai 2022 Das vorliegende Paper untersucht die Mechanismen von Desinformationsstrategien in demokratischen Gesellschaften anhand der Berichterstattung von RT DE und anderen über die Vergiftung des russischen Oppositionspolitikers Alexej Nawalny im August und September 2020. Die Studie

Weiterlesen

Bündnisverteidigung und Bastion

Die strategische Bedeutung der NATO-Nordflanke Autor: Julian Pawlak Foto: Bundeswehr / Jane Schmidt #GIDSresearch 01/2022 | 13. April 2022 In der vorliegenden Studie wird herausgestellt, dass die NATO-Nordflanke ein Brennglas der angespannten Beziehungen des Westens mit der Russischen Föderation darstellt. Sie ist geprägt durch die Bündnisverteidigung der NATO und das Bastion-Konzept, ein Element nuklearer Abschreckung Russlands. Die Studie

Weiterlesen

Europäische Armee oder Armee der Europäer oder…?

Eine Einschätzung aus Sicht der ökonomischen Theorie des Fiskalföderalismus Autor: Wolfgang Müller Foto: Bundeswehr / Torsten Kraatz #GIDSresearch 03/2021 | 16. August 2021 Die Diskussion über eine eher zentralistische Europäische Armee oder eine eher dezentrale Armee der Europäer wird vor allem aus einer politikwissenschaftlichen Perspektive geführt. Dieser Beitrag leistet einen Impuls für diese Diskussion aus

Weiterlesen

Constituents of Seapower: The Transformation of China’s Identity

Autor: Tobias Kollakowski #GIDSresearch 01/2021 | 27. Januar 2021 The academic debate about Chinese seapower is characterized by a discrepancy between a largely continental interpretation of the nature of the historical Chinese states and a vast amount of subject literature underpinning the relevance of the sea for contemporary China’s development as a great power. This

Weiterlesen

Homo homini virus est? Vom Sicherheitsempfinden im Außer-Normalzustand

Autorinnen: Maja Bächler | Heike Bühring #GIDSresearch 03/2020 | 1. Dezember 2020 Im folgenden Paper werden aus psychologischen, soziologischen und politiktheoretischen Perspektiven die Herausforderungen zwischenmenschlicher und überstaatlicher Gemeinschaften und Gesellschaften im Krisenmodus „Corona-Pandemie 2020“ aufgezeigt. Hierzu fokussieren wir auf Einzelaspekte des Social Distancings, sozialen Kontrollverlustes und deren Folgen in Form von Zornpolitik, Verschwörungstheorien und einer Spaltung der Gesellschaft.

Weiterlesen

Corona und die Bundeswehr. Jetzt die Chance auf dem Arbeitsmarkt nutzen!

Autoren: Oberstleutnant d. R. Dr. Wolfgang Zink | Fregattenkapitän Sven-Olaf Wittenburg Foto: Bundeswehr #GIDSresearch 01/2020 | 26. Juni 2020 Seit 2016 ist die Bundeswehr nach rund 25 Jahren des Schrumpfens wieder im personellen Aufwuchs, um ihren vielfältigen und veränderten Anforderungen gerecht zu werden. Ein florierender erster Arbeitsmarkt und ein harter Wettbewerb um Personal kennzeichneten die

Weiterlesen

Strategische Ausrichtung von Streitkräften im Klimawandel

Autor: Stefan Bayer | Simon Struck #GIDSresearch 01/2019 | 09. Dezember 2019 Die internationale Gemeinschaft verhandelt derzeit erneut konkrete Umsetzungsmaßnahmen im weltweiten Klimaschutz – bereits zum 25. Mal. Das Zeitfenster, Klimaschutz umzusetzen, schwindet dabei von Jahr zu Jahr, während sich Klimawandel gleichzeitig in verschiedensten Erscheinungsformen beobachten lässt. Wenn die Staatengemeinschaft den Klimawandel nicht verhindern kann

Weiterlesen