Vernetzte Desinformationskampagnen

Der Fall Nawalny

Das vorliegende Paper untersucht die Mechanismen von Desinformationsstrategien in demokratischen Gesellschaften anhand der Berichterstattung von RT DE und anderen über die Vergiftung des russischen Oppositionspolitikers Alexej Nawalny im August und September 2020. Die Studie bietet ein vertieftes Verständnis von Desinformationsstrategien in demokratischen Gesellschaften, das zugleich auch die erste Gegenstrategie gegen Information Disorders bildet.

Autoren: Christoph Deppe und Prof. Dr. Gary S. Schaal

Foto: Evgeny Feldman

#GIDSresearch 01/2022 | 10. Mai 2022 | ISSN 2699-4380