Zeitenwende: Weckruf für Deutschland?

Professor Dr. Stefan Bayer kommentiert in INDES – Zeitschrift für Politik und Gesellschaft

Foto: INDES

GIDS Articles I 22. Dezember 2022

Die Bundesrepublik Deutschland hat nach der deutschen Wiedervereinigung und dem von Francis Fukuyama 1989 und 1992 beschriebenen „Ende der Geschichte“ ihre liberal ausgerichtete Politik in erster Linie auf wirtschaftlichen Austausch mit dem „Rest der Welt“ ausgerichtet: Freihandel, internationaler Güter- und Dienstleistungsaustausch, Freizügigkeit von Arbeitskräften und Kapital etc. waren die Grundlage für eine verstetigte Prosperität. Die Reflexion möglicher Worst-Case-Szenarien wurde auf politischer Ebene allerdings weitestgehend eingestellt – derzeit erwachen wir aus einem Albtraum und stellen fest, Verteidigungsleistungen benötigen Pflege und Vorbereitung.

Stefan Bayer (2022): Zeitenwende: Weckruf für Deutschland? There is no such thing as a free lunch, INDES, Heft 1/2 2022, S. 147–151 (Vandenhoeck & Ruprecht).